19.02.14 – Deutenberg – NK Hajduk Villingen – SSC Donaueschingen 1:5

An diesem Mittwoch ab fuhr ich mit einem Kollegen nach Schwenningen um den Deutenberg Sportplatz klar zu machen.  Flutlicht und Eintritt frei. Das Spiel durchaus ansehnlich, wenn auch am Ende zu hoch für Donaueschingen ausgefallen. Der Kunstrasenplatz ist nur mäßig für Fußball geeignet, hier spielt auch der Hockey-verein Schwenningen. Der Ground verfügt über 5 Stufen über eine Seite des Platzes.

Deutenberg Sportplatz Deutenberg Sportplatz

15.02.14 – Sportplatz Tennenbronn – FV Tennenbronn – SV Beffendorf 4:0

Endlich sollte Tennenbronn fallen. Also nahm ich die Chance war und fuhr zum Testspiel. Leider hab ich einen etwas verregneten Tag erwischt. Der Ground liegt schön am Hang mit herrlichem Blick ins Tal. Der FV Tennenbronn spielt derzeit in der Bezirksliga Schwarzwald (SBFV) und der SV Beffendorf in der Kreisliga A (WFV). In der 11. Minute dann ein sehenswerter Treffer Am Sechszehner Direktabnahme platziert ins rechte unter Ecke. Beffendorf hielt dagegen, aber der FVT war spielerisch einfach besser. Kurz nach der Pause das 2:0. Fortan schwand die Konzentration, doch der FVT versemmelte so manche 100%ige Chance. Zwanzig Minuten vor Schluss  schlug es dann doppelt ein und die Kickers des SVB waren bedient. Der Schiedsrichter pfiff sehr gut. Keine Fehlentscheidung, schön das es das noch gibt !

Sportplatz Tennenbronn Sportplatz Tennenbronn Sportplatz Tennenbronn

14.02.14 – FV 08 Rottweil – FC 08 Villingen 1:2

(Stadion Rottweil [KRP], 48.157556, 8.628800)  Bei windigen 2°C schauten sich ca. 50 Zuschauer dieses Testspiel auf dem Kunstrasen, welcher über zwei Stehstufen verfügt, an. Heute traf also ein Württembergischer Landesligist auf einen Oberligist BaWü. Beide Teams gingen energisch zur Sache. Doch Villingen spielte einen Tick schneller. Mit mehr Präzession hätte es auch früher im Gehäuse der Rottweiler geklingelt. Halbzeitstand von 0:2 geht völlig in Ordnung. Auch der Anschlußtreffer durch Novakovic in der 2ten Hälfte änderte nichts mehr.

Stadion Rottweil (Kunstrasenplatz) Stadion Rottweil (Kunstrasenplatz)

08.02.14 – SC Konstanz-Wollmatingen – FC Singen 04 – 1:5

(Waldheim, 47.672356, 9.198069) An diesem angenehmen Nachmittag sollte auf dem Waldheim das Testspiel-Derby stattfinden zu dem sich ca. 70 Zuschauer einfanden. Eintritt frei. Der Ground, ein Kunstrasenplatz mit 2 Stufen an der Seite. Recht ruhig – umgeben von vielen Bäumen, unweit des Sportplatzes der DJK Konstanz. Nach dem Zusammenschluss des FC Konstanz 1900 und dem FC Wollmatingen 09 zum SC Konstanz-Wollmatingen verspricht man sich nun die Nummer 1 zu werden. Lassen wir uns überraschen. Der FC Singen 04 machte von Anfang an das Spiel, taten sich aber sehr schwer gegen die Konstanzer, die nun vom ehemaligen Abwehrchef der 04er trainiert werden. Der Sieg geht in Ordnung, wenn auch etwas zu hoch ausgefallen.

Sportplatz Waldheim Sportplatz Waldheim