13.04.2019 – AP Campionese – FC Camorino 2:4

(Centro Sportivo Scirèe ,45.968199, 8.975871 ) Drittes und letztes Spiel an diesem Tag sollte sein
„AP Campionese – FC Camorino „.  Klingt nach Italien, ist es auch irgendwie. Das besondere an diesem Ground ist das er in einer Italienischen Enklave (Campione d’Italia) liegt, mitten im Tessin südlich von Lugano. Ein gewisser Toto Campione vermachte seine Ländereien einem Kloster in Mailand, so kam es schließlich zu Italien. Der Zusatz d`Italia samt Torbogen am Piazza Indipendenza  verdankt der Ort Herrn Mussolini. Mittlerweile ist der Ort pleite. Die Spielbank bankrott und aus Italien kommt kein Geld mehr. Viele Wohnungen und Geschäfte stehen leer.

Das Spiel war trotz der sehr niedrigen Liga äusserst unterhaltsam. Kein Ball wurde verschenkt, am Ende siegte einfach das größere Glück.
(Centro Sportivo Scirèe – 45.970833,8.970833)